Home Home AGB Gästebuch Kontakt  

Startseite Sortiment Shop Infopoint Team Links ProBon Dienstleistungen Geschäft   


Akne
Ausleitung
Durchfall
Fusspilz
Geschenkideen
Hagebutte
Heisse Tage
Heuschnupfen
Kopfläuse
Milchschorf
Regenwetter
Reiseapotheke
Säure/Basen Haushalt
Stärkungsmittel
Übergewicht
Verstopfung
Zecken

Newsletter zur Zeit ist kein Newsletter verfügbar...

Hier ein heisser Schüssler Tipp bei Beschwerden in den "hitzigen" Tagen:
 
Schlechter Schlaf: Die Hitze setzt zu!
Ein Mangel an Nr. 8 Natrium Chloratum kann daran schuld sein, dass Menschen die Wärme nicht vertragen. Natrium Chloratum ist nämlich für die Wärmeregulation zuständig. Die Einnahme von 10 - 20 Tabletten Natrium Chloratum und das regelmässige Trinken von Leitungswasser oder stillem Mineralwasser kann hier Abhilfe schaffen.
 
Ist im Schlafzimmer zu wenig Luftaustausch möglich oder hat der Schlafende ein starkes Bedürfnis nach frischer und kühler Luft, dann sollten täglich 10 - 20 Tabletten von Nr. 6 Kalium Sulfuricum eingenommen werden.
 
Wallungen im Kopf
Bei Wallungen speziell im Kopfbereich hilf oft die Einnahme von Nr. 3 Ferrum Phosphoricum kombiniert mit Nr. 7 Magnesium Phosphoricum. Je ca. 6 x täglich 2 Tabletten einnehmen. Dieselbe Kombination ist auch angezeigt bei Wallungen in den Wechseljahren.
 
Übelriechender Schweiss
Bei Personen, die bereits schon kurz nach der Dusche unter übelriechendem Schweiss leiden, haben in vielen Fällen einen Mangel an Nr. 5 Kalium Phosphoricum. Dosierung 3 - 6 x täglich 2 Tabletten.
 
 


 


powered by WINFORMA Serverhousing